Hauptbremszylinder für automobil

Autoersatzteile - Hauptbremszylinder original Qualität

Wissenswertes - Tandemhauptbremszylinder

Der Hauptbremszylinder ist im Auto ein Zylinder, mit dem der Druck in der Bremsanlage aufgebaut wird. Im Fahrzeug wird zudem ein Tandemhauptbremszylinder verwendet. Hierbei handelt es sich um einen Hauptbremszylinder mit zwei Druckkammern, die die Trennung von zwei unabhängigen Bremskreisen herstellen. Dieser ist über das Bremspedal mit einem Stößel verbunden.

Funktionsweise der Hauptbremszylinder

Tritt man auf das Bremspedal, wird die Kraft über den Stößel an den Druckkolben im Hauptbremszylinder übertragen. Dabei wird er in Richtung Bremsleitung gedrückt. Die Primärmanschette wird geschlossen und verschließt so den Druckraum. Der Bremsdruck baut sich auf. Nimmt man den Fuß dann vom Bremspedal, wird der Bremsdruck mittels einer Feder in seine Ausgangsstellung zurückgesetzt. Die Primärmanschette fährt zurück und die Bremsflüssigkeit kann nachlaufen.

Anzeichen für einen defekten Hauptbremszylinder

Das Hauptsymptom, das auf einen defekten Hauptbremszylinder schließen lassen kann, ist, dass die Bremse hat, nicht mehr die volle Wirkung hat wie vorher.

Ist das der Fall, sollte man den Motor ausstellen und den Leerlauf einlegen. Das Bremspedal mehrfach fest durchtreten, um den Unterdruck im Hauptbremszylinder zu entfernen. Anschließend das Bremspedal leicht drücken. Bleibt es in dieser Stellung stehen, ist der Hauptbremszylinder defekt. Eine weitere Prüfmöglichkeit für einen defekten Hauptbremszylinder ist, bei laufendem Motor das Bremspedal zu treten. Es sollte bei leichtem Druck nachgeben und dann sofort in dieser Stellung bleiben. Ist das nicht der Fall, muss der Bremszylinder ersetzt werden.

Autoersatzteile für jeden Fahrzeugtyp – bei uns sind Sie gerade richtig

Hauptbremszylinder oder auch eine komplette Bremsanlage, wie deren separate Bauteile m können Sie in unserem Onlineshop zu günstigen Preisen erstehen. Eine kompetente Beratung ist bei uns stets selbstverständlich, wie dass sie nur Autoersatzteile in hoher Qualität erhalten. Lassen Sie sich von unserem Shop begeistern, denn wir führen ein breites Angebot an verschiedenen Autoersatzteilen.

Hinweise für unsere Kunden

Ist es zulässig, Ihren Hauptbremszylinder selbstständig auszutauschen?

Sollten Sie nicht über eine passende Ausbildung verfügen, so ist es Ihnen strengstens untersagt, Ihren Hauptbremszylinder selbstständig zu erneuern, weil eine nicht sachgerechte Montage zu einem kompletten Bremssystemausfall führen kann. Zusätzlich muss Ihr Bremssystem nach Abschluss der Arbeiten vollständig entlüftet werden und es empfiehlt sich, bei diesem Prozess auch die Bremsflüssigkeit auszutauschen. Es ist sehr schwierig, diese Art von Arbeiten ohne Hilfe auszuführen, auch weil die Bremssystementlüftung nach einem bestimmten Schema ablaufen muss. Man beginnt dabei mit den Bremsen der Hinterachse, weil diese den größten Abstand zum Hauptbremszylinder haben, und entlüftet dann nach und nach in Richtung Vorderachse, bis die zum Bremszylinder nächstliegende Komponente erreicht ist.

Durch eine Reparatur des Hauptbremszylinders kann manchmal dessen vollständiger Austausch vermieden werden. Dabei kann die Funktionstüchtigkeit dieses Bauteils in vielen Fällen durch einen Einbau eines Reparatursatzes wiederhergestellt werden. Dieses Kit umfasst Kolben, O-Ringe, Dichtungen, Staubschutzmanschetten, Schutzkappen, Rückholfedern, Kolbendichtungen sowie weitere Bauteile. Aus diesem Grunde muss der Hauptbremszylinder zum Einbau dieses Reparatursatzes zunächst ausgebaut werden. Diese Art von Arbeiten sollten Sie durch eine Werkstatt durchführen lassen.

Falls Bremsflüssigkeit austritt, sich die Effizienz der Bremsen verschlechtert oder sich der Bremspedalarbeitsweg verlängert, so deutet dies darauf hin, dass dieses Bauteil ausgewechselt oder repariert werden muss.

Für welchen Hersteller sollten Sie sich bei einem Hauptbremszylinder für Ihr Auto entscheiden? Wie viele Bremszylinder besitzt Ihr Fahrzeug?

In Bezug auf den Hauptbremszylinder für Ihr Auto sollten Sie sich für Ersatzteile von bekannten Herstellern entscheiden: Dazu gehören Metelli, FTE, Magneti Marelli, Textar, Brembo, ABS, TRW, Stark Professional Line, Triscan, ATE, Bosch, ERT, LPR und Frenkit. Diese Unternehmen setzen modernste Technologien und hochwertige Materialien ein, um ihre Bremszylinder zu produzieren. Außerdem erfolgt eine Qualitätskontrolle der Komponenten bei allen Arbeitsschritten, sodass diese sich durch eine hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auszeichnen. Dabei umfasst das Portfolio dieser Hersteller nicht nur ein umfangreiches Angebot von Neben- und Hauptbremszylindern, sondern es werden weitere Bremssystemkomponenten, wie Kolben, Staubschutzmanschetten, Führungen für Ihre hinteren und vorderen Bremssättel, Schläuche, Dichtungen, Bremsleitungen, Bremsscheiben, Bremsbeläge, Anschlüsse usw. angeboten.

Um herauszufinden, wie viele Bremszylindern in Ihrem Auto eingebaut wurden, ist es notwendig, sich den Aufbau des Bremssystems genauestens anzusehen. Grundsätzlich gibt es lediglich einen Hauptbremszylinder, wohingegen sich die Kolbenzahl am Bremssattel sowie die Anzahl der Nehmerzylinder aufgrund der Konstruktion unterscheiden können. Meist gibt es in einem Auto mindestens vier Nehmerzylinder.

Auf welche Art und Weise lässt sich die Funktion Ihres Hauptbremszylinders überprüfen?

Die Funktionstüchtigkeit Ihres Hauptbremszylinders überprüft man meistens durch die Nutzung eines speziellen Prüfstands, welchen in der Regel jede Fachwerkstatt besitzen sollte. Bei dieser Untersuchung erzeugt man den entsprechenden Arbeitsdruck im Hauptbremszylinders. Nach dem Erreichen sollte diese Komponente in der Lage sein, diesen für rund 7-10 s zu halten. Tritt ein unvermittelter Druckabfall auf, so spricht dies für eine Undichtigkeit Ihres Hauptbremszylinders. Das Bauteil muss jedoch zwangsläufig ausgebaut werden, um eine detailliertere Diagnose durchführen zu können. Im Zuge dessen wechselt man auch verschlissene Dichtungen und Kolben. Das Bauteil muss jedoch komplett ausgetauscht werden, falls es Kratzer, Risse, Abschürfungen oder andere Gehäuse- oder Oberflächenschäden des Zylinders gibt. Zusätzlich sollten Sie bei der Wartung bzw. dem Austausch dieser Komponente auch alle anderen Bestandteile Ihres Bremssystems, vor allem die Bremsen an der Vorder- und Hinterachse sowie die Bremsleitungen, überprüfen.

Hauptbremszylinder zu Tiefpreis: Warenauswahl

Hauptbremszylinder 22,2mm, 4 von RIDEX -22%
Original Hauptbremszylinder RIDEX 258M0003 Art. Nr: 258M0003
RIDEX Hauptbremszylinder 258M0003
35,49 €**
27,68 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser [mm] 22,2
  • Material Aluminium
  • Gewindemaß M10x1
  • Anschlussanzahl 4
  • Länge [mm] 36, 109,7
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder 23,8mm, 3 von RIDEX -22%
Original Hauptbremszylinder RIDEX 258M0016 Art. Nr: 258M0016
RIDEX Hauptbremszylinder 258M0016
50,99 €**
39,77 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser 1 [mm] 23,8
  • Anschlussanzahl 3
  • Gewindemaß 1 M10x1
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder für Rechtslenker für Fahrzeuge mit Duplexbremse von LPR -22%
Original Hauptbremszylinder LPR 6706 Art. Nr: 6706
LPR Hauptbremszylinder 6706
16,99 €**
13,25 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Material Gusseisen
  • Bohrung-Ø [mm] 19,05
  • Bremssystem Bendix
  • Gewindemaß 10 x 1,25 (3)
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder 2 von A.B.S. -22%
Original Hauptbremszylinder A.B.S. 61981X Art. Nr: 61981X
A.B.S. Hauptbremszylinder 61981X
35,99 €**
28,07 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser [mm] 23.81
  • Material Aluminium
  • Bremssystem BOSCH/BENDIX
  • Anschlussanzahl 2
  • Gewicht [kg] 1,02
  • Gewindemaß 1 2x M12x1.0
  • Anzahl der Befestigungsbohrungen 2
  • Einbauseite vorne
  • Länge [mm] 122, 32
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder für Fahrzeuge ohne ABS von METELLI -22%
Original Hauptbremszylinder METELLI 05-0150 Art. Nr: 05-0150
METELLI Hauptbremszylinder 05-0150
17,49 €**
13,64 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser [mm] 19,05
  • Material Gusseisen
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder Trommelbremse für Linkslenker von LPR -22%
Original Hauptbremszylinder LPR 1145 Art. Nr: 1145
LPR Hauptbremszylinder 1145
33,49 €**
26,12 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Material Gusseisen
  • Bohrung-Ø [mm] 19,05
  • Bremssystem ATE
  • Gewindemaß 10 x 1 (5)
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder 20,6mm, 4 von TRW -22%
Original Hauptbremszylinder TRW PMF148 Art. Nr: PMF148
TRW Hauptbremszylinder PMF148
79,99 €**
62,39 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser 1 [mm] 20,6
  • Anschlussanzahl 4
  • Gewindemaß 1 M10x1
  • Herstellereinschränkung BENDIX
  • Zustand  Brandneu
Details
Hauptbremszylinder 22,2mm von TRW -22%
Original Hauptbremszylinder TRW PMH432 Art. Nr: PMH432
TRW Hauptbremszylinder PMH432
99,49 €**
77,60 €
inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Über 100 Artikel auf Lager
  • Durchmesser 1 [mm] 22,2
  • Zustand  Brandneu
Details
  • Erstklassige PreiseUnsere Preise sind unschlagbar, der Bestellvorgang ist übersichtlich und selbstverständlich ist der Einkauf bei Autoersatzteile24.at sicher.
  • Kostenlose LieferungSchon bei einem Bestellwert ab 160 € übernehmen wir die Versandkosten innerhalb Österreich. Ausgenommen Sperrgut und Pfandgegenstände.
  • Schnelle LieferungDie Lieferung erfolgt innerhalb weniger Tage.
PayPal wechseln Bremszylinder
VISA Hauptbremszylinder wechseln
Master Card Tandemhauptbremszylinder
Sofortüberweisung
Klarna Hauptbremszylinder
EPS Bank